Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Avenches, 13.8.2019: Semola bei der Meisterschafts-Vorbereitung in ihrem 100. Rennen auf klebrigem Boden 7.

13.08.2019 21:08:29

Der überaus klebrige Boden sorgte heute in Avenches für die eine oder andere Überraschung in den beiden Gras-Rennen. Semola fühlte sich von Anfang an nicht wohl, versuchte mehrmals sogar Fehler zu machen, was sie sonst ja nun wirklich nie tut. Rang sieben in unmittelbarer Nähe zu einem Meisterschafts-Favoriten ist okay, der Fahrplan stimmt. Zumal wir Semola in Aarau klar besser erwarten...

Tief war das Geläuf nicht heute. Das hätte Semola nichts ausgemacht. Doch der Boden war nach dem Starken Regenfällen vom Wochenende und gestern Morgen noch am Abtrocknen - klebrig war er und kräftezehrend. Einige Pferde fanden sich darauf nicht zurecht oder hatten Mühe, ihre gewohnte Leistung abzurufen. Loris hatte vor dem Rennen gemeint, Semola fühle sich auf Gras so oder so wohl. Egal welche Beschaffenheit. Doch man lernt immer wieder dazu. Der Boden heute war nicht nach dem Geschmack von Semola. "Schon beim Start hat sie einen kleinen Fehler gemacht, und nachher wollte sie noch weitere Male galoppieren", war Loris überrascht. In der Zielgerade hatte Semola dennoch einen guten Moment, konnte dann aber nicht ganz durchziehen. Rang sieben - hätte Loris sie mehr gefordert, wäre ein kleines Platzgeld Tatsache gewesen. Aber Loris liess es richtigerweise bleiben.

 

Das war heute das 100. Rennen von Semola: 33 Siege und 44 Plätze stehen für sie zu Buche! Wahnsinn... 

 

Wir freuen uns nun auf den 25. August, wenn in Aarau der Big Point auf dem Programm steht. Natürlich wird das nicht einfach für Semola. Doch auf dem Schachen hat sie schon so viele Top-Leistungen gezeigt, Aarau liegt ihr ganz einfach. Egal wie es ausgeht: Sie wird ganz bestimmt die beste Stute sein im Saisonhighlight... Und je nach Entwicklung am Sonntag und in den Tagen danach wird Semola auch noch Unterstützung von Globi/Rebus bekommen. Da braucht es dann einfach noch viel Glück bei der Auslosung der Startpositionen.

 

Chérie war heute Nichtstarter. Sie war gesundheitlich nicht ganz top, sollte aber bald wieder laufen können.

 

Semola und Loris: Bereit machen für den Heat.

 

Die beiden haben ein ganz besonderes Verhältnis zueinander.

 

Semola-Power...

 

Guten Mutes im Führring.

 

Gleich begreift Semola, dass heute auf Gras gelaufen wird...

 

Wirklich ernst gilt es in 12 Tagen in Aarau, Semola wird bereit sein (Foto: Morgane Bürgin).

 

 

 

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2019 by Stall Allegra