Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Bienvenu ULYSSE DE FOUNTAIN: Neuer Franzosen-Senior mit 15 Siegen und 300'000 Franken Gewinn (mit Willkommens-FILM)

07.09.2019 20:47:06

Wer bei 71 Starts 15 Siege, 9 zweite und 11 dritte Plätze (64 von 71 Mal Geld verdient) erzielt hat (also bei der Hälfte seiner Rennen in Frankreich unter den ersten Drei war), muss schon einiges Können haben - vor allem in Verbindung mit 300'000 Franken Gewinnsumme und einem über 2500 Meter erzielten Rekord von 1:12,6 (gar nie unter 2450 Meter gelaufen...). So ein Kerl ist unser Neuzugang Ulysse de Fountain, der nach einer langen Aufbauphase bei Marie/Rudi aus Aschheim nach Avenches zu Loris gezügelt hat. In einer Woche soll der Elfjährige am Président-Tag sein Comeback und Allegra-Debüt geben.

Ulysse war sein ganzes Leben bei einem einzigen Trainer, debütierte erst vierjährig (im Mai 2012) und bekam jedes Jahr eine ausgedehnte Winterpause - sprich, er ist für einen Elfjährigen noch ziemlich unverbraucht. Dies war zusammen mit seinem Leistungsausweis (u.a. letztes Jahr zweimal Quinté-Fünfter, einmal in Vincennes), seiner Eignung für Sand und Gras und seiner Regelmässigkeit (letzte Disqualifikation im Juli 2015...) entscheidend dafür, dass wir ihn erworben haben. Die Idee war, ihn in den TF-Rennen in Deutschland aufzubauen für mögliche Einsätze in der Schweiz. Doch leider war Ulysse alles andere als fit, als er aus Frankreich in Aschheim ankam. Marie und ihre Crew haben einen grossartigen Job geleistet, Ulysse sieht nun sehr gut aus und fühlt sich auch so...

 

Die Augen von Loris funkeln, wenn er über Ulysse spricht. Ein gutes Zeichen... (Fotos: Markus).

 

Seit etwas mehr als zwei Wochen ist Ulysse nun bei Loris (er kam mit Light zurück, der seinen üblen Hornspalt auskuriert hat), hat sich gut eingelebt und wir sind sehr gespannt auf ihn. Loris freut sich nach den ersten Arbeiten auf seinen Neuling. Gestern Freitag trainierte er mit Rebus als Luxus-Führpferd. Und als Ulysse losbrettern durfte, war Loris ziemlich überrascht - die grosse Aktion gibt einem nicht das Gefühl, besonders schnell unterwegs zu sein. Das GPS zeigte dann aber, wie schnell Ulysse war... siehe Film!

 

 

Ulysse gestern auf der Trainingsbahn in Avenches.

 

 

 

 

Und hier der Willkommensfilm:

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2019 by Stall Allegra