Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Ein Allegra-Trio heute, 21.10.2020, in Avenches: ENERGY, erstmals FÉTICHE sowie HOPE

21.10.2020 07:07:07

Heute Mittwoch sind wir über Mittag in Avenches im Einsatz, dreimal innerhalb einer Stunde. Wir freuen uns auf ENERGY (Loris), den erstmals in Avenches laufenden FÉTICHE (Michael Larsen) sowie HOPE (Loris). Die ersten beiden zählen zum Favoritenkreis, während HOPE in einem ausgeglichenen Feld hoffentlich trotz ungünstiger Startposition um ein Platzgeld laufen kann. Die Rennen sind live auf Equidia zu sehen (https://www.equidia.fr/direct)

Heute haben wir in Avenches zwei Mitfavoriten am Start und einen hoffentlich chancenreichen Aussenseiter. Von 11.40 bis etwa 12.45 Uhr werden unsere Kandidaten am Start sein.

 

Um 11.40 Uhr geht es aus Allegra-Sicht los mit ENERGY. Unsere zweifachen Saisonsiegerin ist gemäss Loris in sehr guter Form. Wir hatten uns überlegt, sie im GP Suisse gegen die besten Inländer laufen zu lassen, als Test. Letztendlich haben wir uns für die einfachere Variante entschieden. Hier hat sie 25 Meter Starthandicap, aber gleichzeitig eine erste Chance. Wir hoffen auf eine weitere Topleistung und sind gespannt.

 

Energy am Tag vor dem Rennen auf ihrem Paddock.

 

Eine halbe Stunde später gibt FÉTICHE sein Avenches-Debüt. Er ist gestern aus der Nähe von München angereist (Top-Reisepferd...). Michael Larsen wird ihn fahren, er kennt ihn von einem Probelauf sowie aus dem Training. Fétiche hat sich in den letzten Monaten sehr gut entwickelt und wir glauben, dass er eine sehr gute Chance hat heute. Die grosse Bahn wird ihm gefallen.

 

Fétiche bei seiner Ankunft in Avenches - er ist sehr gut gereist.

 

...und seit er in München angekommen ist, hat er deutlich zugelegt.

 

Um 12.40 Uhr läuft HOPE mit Loris, wobei die beiden von Startplatz 8 (ganz aussen hinter dem Auto) ins Rennen gehen müssen. Schwierig, von da aus eine günstige Lage zu bekommen. Macht die Aufgabe gegen einige gute Gegner nicht einfacher. Überhaupt ist es für Hope hierzulande nicht einfach. Ihn gilt es im Rennen zu überzeugen, was mit den aktuellen Regelungen nicht einfach ist. Wir hoffen auf ein Platzgeld heute.

 

Hope am Dienstag beim Relaxen in seiner Boxe. Auch mit 6 Jahren ist er noch ein Baby.

 


Hier die Allegra-Startliste

 

Hier gibt es die Rennen live: https://www.equidia.fr/direct

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2020 by Stall Allegra