Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

München-Daglfing, 27.9.2021: DENIRO spaziert mit Rudi zum Sieg - dem 248. für Stall Allegra (updated FILM)

28.09.2021 22:20:17

Was für eine Vorstellung wieder von DENIRO gestern auf seiner Heimbahn München-Daglfing Rudi im Sulky. Spannung brachte er mit einem Fehler ausgangs des zweitletzten Bogens in Front trabend selbst ins Rennen - doch danach stiefelte er seinen Gegnern wieder davon. Zum 7. Sieg beim 14. Start für unseren Stall. Somit fehlen nur noch 2 Treffer zum nächsten Allegra-Jubiläum.

Nach dem überlegenen Sieg in Berlin hat Deniro gestern gleich nachgedoppelt. Wieder mit einer souveärnen Leistung - ohne seinen Fehler, wäre gar nie Spannung aufgekommen. Rudi hatte Deniro zum Glück sofort wieder im Trab, der Rest war fast schon eine Formsache. Top, wie Deniro läuft! 1:16,5 über 2100 Meter mit Bänderstart ist in München echt gut (und so nebenbei ist das genau gleich schnell, wie Deniro bei seinem Rekord am 19.9.2019 in Avenches (2350m Autostart) lief.

Rudi meinte hinterher, er sei regelmässig 16 gegangen vorne. Und er war beeindruckt von Deniro. Wir wollen jetzt hier gar nicht alle Lobesworte niederschreiben. Aber es ist schön, dass Rudi so viel von Deniro hält!

 

Es kommt nicht alle Tage vor, dass man in Schweden (!) einen noch sieglosen, fünfjährigen Franzosen entdeckt, diesen nach Deutschland ins Training schickt und dann 7 von 14 Rennen gewinnt (sechs in Deutschland, eines in Avenches).

 

Drei grosse Verletzungspausen hat Deniro in den letzten 3 Jahren gehabt. Deshalb ist seine Karriere nicht annähernd so verlaufen, wie es seine Klasse zugelassen hätte. Seine Gewinnsumme von nun 18'436 Franken ist klar zu tief. Nun holt Deniro hoffentlich das eine oder andere nach. Mit acht Jahren ist er ja noch verhältnismässig jung. Er möge einfach "nur" gesund bleiben!

 

 

Deniro mit Rudi beim Heat (Fotos: Markus)

 

Nun ist Deniro unser Mister 50 Prozent: 14 Allegra-Starts, 7 Siege.

 

Ulla mit ihrem Deniro nach dem Heat.

 

Die letzten Vorbereitungen vor dem Rennen.

 

Deniro bekam von Ulla natürlich ein Top-Styling...

 

Der Start - nicht unbedingt die Stärke von Deniro, aber alles gut.

 

In der Zielgerade sass Rudi ganz ruhig im Sulky, die Entscheidung war längst gefallen.

 

Kurz vor dem Ziel...

 

Leicht, locker, Deniro!

 

Deniro beim Duschen mit Ulla.

 

Trockengeführt wurde Deniro vom Trainer höchstpersönlich.

 

Einfach ein toller Kerl, unser Deniro. Wenn alle seine Einstellung hätten... Wahnsinn.

 

So sehen Sieger aus... entspannt, cool, zufrieden.

 

 

 

 

Hier nun das Siegesfilmchen

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2021 by Stall Allegra