Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Wir haben einen neuen Galopp-Hoffnungsträger: ZOCK soll in St. Moritz für uns in den Sprints angreifen (mit FILMchen)

04.12.2019 21:40:48

Da wir Boogie natürlich nicht alleine die Reise nach St. Moritz antreten lassen können, haben wir uns einen tollen Kumpel für ihn geangelt: ZOCK heisst er, womit er schon vom Namen her ideal zu uns passt. Und der hübsche Kerl ist auch noch richtig schnell. 8 Siege bei 30 Starts, seinen wichtigsten Treffer landete der in Frankreich gezüchtete Fuchs diesen Herbst in Prag, wo er ein 110'000-Franken-Rennen (Grad 3) gegen starke Gegner trotz Höchstgewicht gewann.

Boogie hat einen neuen Trainingsgefährten und St. Moritz-Begleiter. Nachdem Amadeus letztes Jahr auf Schnee nicht wie erhofft auf Touren gekommen war, haben wir uns nach einem anderen Kandidaten für die White Turf-Sprints umgeschaut. Wir sind bei Zock fündig geworden - schon vor einiger Zeit, doch nun hat es mit einem Kauf tatsächlich geklappt. Wir sind happy, die Vorfreude auf White Turf ist RIESIG!

 

-> ganz unten der Mini-Willkommensfilm

 

Und nicht vergessen: Stall Allegra freut sich immer über Mit-Besitzer und Supporter!

 

 

Zock wird in Zukunft in hellblau-braun versuchen zu FLIIIIEGEN...!

 

...seine meisten Rennen lief er - obschon in Frankreich gezüchtet - in Tschechien...

 

...wo er diesen Herbst mit Eduardo Pedroza den Preis der  "Leram Million" (Grad 3) in Prag gewann.

 

 

Facts:

  • ZOCK ist am 6. Februar 2014 in Frankreich geboren. Er wurde als Jährling an der Arqana-Auktion für 30'000 EUR für tschechische Interessen gekauft. Sein Vater ROCK OF GIBRALTAR (vom Top-Vererber Danehill) gewann 10 seiner 13 Rennen (2 Mal wurde er zudem 2.), verdiente 1.27 Mio GBP und siegte in 7 Gruppe-I-Rennen in Serie! In der Zucht brachte er schon 16 Gruppe-I-Sieger in England, Frankreich, Irland, USA, Hong Kong und Australien.
    ZANET, Mutter von ZOCK, lief nur fünf Rennen, von denen sie je einmal 1./2./3. wurde. Eine Voll-Schwester von Zock wurde vor zwei Jahren für 75'000 EUR verkauft), gewann zwei Rennen. Eine Halbschwester und ein Halbbruder gewannen drei und zwei Rennen.

 

  • ZOCK zählte zweijährig zur Spitze in Tschechien, gewann drei Rennen (eines davon auf Listed-Ebene). Dreijährig wurde versucht, ihn über die Derby-Distanz von 2400 Meter zu bringen (was deutlich zu weit ist für ihn) – er wurde immerhin achtbarer 8. von 16, nicht weit geschlagen. Vierjährig gewann er einmal, bevor er nun fünfjährig zu grosser Form auflief: 4 Siege, insbesondere Ende September in Prag in einem über 110'000 Franken dotierten Grad-3-Rennen über 1400 Meter gegen sehr starke Gegner (zum Teil mit Gruppe-Format); trotz Höchstgewicht…

  • Die bisherige Rennbilanz von ZOCK lautet in Zahlen: 30 Starts, 8 Siege und 14 weitere Male Geld verdient. 4 Plätze, Gewinnsumme rund 120'000 Franken. Er hat in den letzten Monaten in Frankreich gezeigt, dass er auch auf Fibresand bestens zurechtkommt (Sieg in Chantilly). Zuvor gewann er auch auf Pariser Gras in Longchamp. ZOCK ist aktuell in Frankreich mit einer Handicap-Marke von umgerechnet 87 kg eingestuft.

 

  • ZOCK verdient als Franzose in Frankreich mit jedem Euro zusätzlich eine Besitzerprämie von über 30 Prozent. Carina Fey wird ihn nun gezielt für die drei Sprints in St. Moritz vorbereiten. Danach planen wir in Ruhe weitere Einsätze – auch Reisen sind durchaus möglich. Z.B. nach Deutschland, nach Italien oder im September als Titelverteidiger im 100’000er-Rennen nach Tschechien…

 

 

Hier das Mini-Willkommens-Filmchen:

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2020 by Stall Allegra