Suchen
Suchen


Member
E-Mail:
Passwort:


» Passwort vergessen?

Wir können es nicht fassen: SUPRIMO ist heute aus heiterem Himmel gestorben

19.11.2020 22:18:10

Es sah alles so gut aus. Noch gestern Abend hatte Dr. Theo Tschanz eine Kontrolle bei Suprimo gemacht. Die Reha auf dem Auquatrainer hatte er wie alles wunderbar mitgemacht. Und nun brach unser erst vierjähriger Hoffnungsträger heute Donnerstag-Abend, 19.11.2020, von einem Moment auf den anderen zusammen und starb noch auf der Stelle. Wir sind traurig und fassungslos.

Was will uns dieses unsägliche Jahr 2020 eigentlich noch alles bringen? Wir können nicht glauben, dass unser Suprimo nicht mehr da ist. Er war so gut drauf, hat im Aquatraining bei Mani Müller in Bonau seit gut einem Monat Tag für Tag Fortschritte gemacht. Nach dem Kontroll-Termin vom Mittwoch-Abend war Dr. Theo Tschanz von der Pferdeklinik Niederlenz vollauf zufrieden mit ihm, sprach vom "Aufsteller der Woche".

 

Und nun ist alles vorbei. Suprimo ist tot. Wir haben keine Ahnung weshalb. Er war wie jeden Abend in der Führmaschine, zeigte plötzlich einen seltsamen Gang und im nächsten Moment bracht er zusammen. Aorta-Riss? Herz-Probleme? Sonst etwas? Alles möglich, alles Spekulation. Wir möchten wenn irgendwie möglich Gewissheit haben, lassen Suprimo untersuchen.

 

Ein erst vierjähriger, so toller und liebenswerter Kerl ist einfach nicht mehr da. Nicht zu glauben. Wir sind traurig und fassungslos. 

 

 

Eine Hommage an eine aussergewöhnliche Pferdepersönlichkeit:

 

 

 

R.I.P. Suprimo, Du herzensguter, lieber Kerl.

 


Sponsoren
grill-online.ch
ModernTimes - Webdesign - Multimedia - CD
Walter Sutter Kaminfeger und Dachdecker
Turfshop GmbH - Ausrüstung für Renn- und Reitsport
Horseracing.ch
 
Sponsoren
Verein Zweites Leben für Sportpferde
Ostschweizer Traberclub
 

Copyright © 2020 by Stall Allegra